Do, 23. November 2017

Neo-“Offizier“

04.07.2008 13:53

Britischer Ritterorden für Kylie Minogue

Eine bezaubernde, strahlende Kylie Minogue ist vom britischen Thronfolger Prinz Charles mit einem Ritterorden ausgezeichnet worden: Sie ist nun offiziell ein "Offizier des Britischen Empire".

In einem mit funkelnden Sternen verzierten Kleid trat Kylie freudig in den Buckingham Palace, wo sie mit zahlreichen anderen die Ehrung von Prinz Charles entgegennahm - der "Order of the British Empire" ist der am meisten verliehene Ritterorden Großbritanniens.

Mehr Bilder findest du in der Infobox!

Kylie hat den Ritterorden aufgrund ihrer musikalischen Leistungen erhalten, was die 40-Jährige besonders freute: "Ich fühle mich demütig und stolz zugleich, dass ich für einen Job gewürdigt werde, den ich so liebe", so Kylie mit einem Lächeln. Die Verleihung beschrieb sie als "überraschend emotional".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden