Fr, 15. Dezember 2017

"Morgenmuffel"

02.07.2008 15:54

Charlize Theron steht oft mit dem falschen Fuß auf

Hollywood-Star Charlize Theron ist morgens offenbar alles andere als gut gelaunt. "Ich muss zugeben, ich bin ein furchtbarer Morgenmuffel. Nach dem Aufstehen kriege ich eine Stunde lang kein Wort raus", sagte die 32-Jährige im Interview der Zeitschrift "Life & Style". Mit ihrem Langzeit-Freund, dem Schauspieler Stuart Townsend, kommt es deswegen aber nicht zum Krach - im Gegenteil: "Stuart ist da ganz süß: Er regelt alle Dinge, macht mir Frühstück, geht ans Telefon", sagte Theron. "Wir akzeptieren uns, wie wir sind, - ohne einander ändern zu wollen."

Dass sie wesentlich erfolgreicher ist als ihr Lebensgefährte, habe keinerlei Auswirkungen auf ihre Beziehung. "Weil wir uns beide nicht über den Job definieren. Er macht sein Ding, ich meins. Unser Privatleben bleibt davon unberührt", erklärte die aus Südafrika stammende Schauspielerin.

Das Paar lebt in Los Angeles relativ unbeobachtet. "Jeans und T-Shirt an und rauf auf die Harley - das bedeutet für mich Freiheit", sagte Charlize Theron.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden