Mo, 22. Jänner 2018

Cheeta rockt

01.07.2008 12:43

Tarzan-Schimpanse wird mit 76 Jahren Musiker

Er ist der bekannteste Schimpanse der Welt und mit 76 Jahren laut "Guinness-Buch der Rekorde" auch der älteste. Cheeta, der tierische Star aus unzähligen "Tarzan"-Filmen, wird in seinem hohen Alter zum Musiker. Er hat einen Plattenvertrag unterschrieben und wird den Country-Hit "Convoy" aus dem Jahr 1976 covern.

Durch seine Auftritte in zwölf "Tarzan"-Filmen in den 30er- und 40-er Jahren hat Cheeta an der Seite von Darstellern wie Johnny Weissmüller und Lex Barker Berühmtheit erlangt. Mit Ausnahme vom Engagement im Streifen "Doctor Dolittle" (1967) hat sich der bekannteste Schimpanse der Filmgeschichte in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Showbusiness zurückgehalten.

Nun wagt Cheeta ein Comeback als Musiker. "Zum Album erscheint auch eine DVD", berichtet Dan Westfall, der Besitzer des Schimpansen.

Am 9. April hat Cheeta seinen 76. Geburtstag gefeiert und erfreut sich trotz einer Diabetes-Erkrankung bester Gesundheit. "Es geht ihm ausgesprochen gut", sagt Westfall, der einen großen Wunsch hat: Ein Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood für seinen Cheeta...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden