Sa, 16. Dezember 2017

Es wird billiger

01.07.2008 13:50

Roaming-Gebühren sinken weiter

Das Telefonieren mit dem Handy im europäischen Ausland wird Ende August weiter billiger. Die EU-Kommission wies am Montag in Brüssel darauf hin, dass die Anbieter am 30. August die so genannten Roaming-Gebühren erneut senken müssen.

Hintergrund sind entsprechende Vorschriften der Europäischen Union, die am 30. Juni 2007 in Kraft getreten waren und die Gebühren für Gespräche im Ausland gedeckelt hatten. Nun sinken die Kosten für Anrufe aus dem Ausland von 0,49 Euro auf 0,46 Euro. Wird jemand bei Reisen im EU-Ausland angerufen, sinken die Gebühren von 0,24 Euro auf 0,22 Euro.

Die Kommission machte zudem erneut klar, dass sie ähnliche Vorschriften für das Versenden von SMS und andere mobile Datendienste durchdrücken werde, wenn die Anbieter die Preise nicht freiwillig senken. Im Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" sagte Telekom-Kommissarin Viviane Reding, dass, wenn nötig, bis Jahresende eine SMS-Roaming-Verordnung verabschiedet werde.

Verbraucher zahlten beim Roaming im Durchschnitt 28 Cent pro SMS, beklagte sie. "Die 28 Cent sind weit entfernt von den zehn bis zwölf Cent, die das eigentlich kosten dürfte." Zu bemängeln seien auch Preise für den Datenabruf im Ausland. In einigen EU-Staaten koste der Dienst elf Euro pro Megabyte, was in keinem Verhältnis zu den tatsächlichen Kosten von unter einem Euro stehe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden