Fr, 15. Dezember 2017

Party-Stimmung

01.07.2008 07:43

Finaler EURO-Jubel in Oberösterreich

Weit mehr als 100.000 Zuseher bei FAN ZONE Linz und auf der FAN TOUR quer durch das Land: Gäste und Veranstalter zufrieden.

„Qué viva Espana“-Jubel-Chorgesänge aus voller Kehle - nicht nur in Madrid und Barcelona. Sondern auch in Linz und Laakirchen - nach dem EURO-Finale in Wien, das viele tausend Oberösterreicher in die Linzer „Krone“-FAN ZONE und zur letzten Station der FAN TOUR von „Krone“, Coca-Cola, ORF und AVE nach Laakirchen gezogen hatte.

Der finale EURO-Jubel galt nicht nur der Siegernation Spanien, die in der Publikumsgunst weit vor der deutschen Mannschaft gelegen war. Sondern auch der gesamten EURO in Österreich und der Schweiz. Und besonders auch FAN TOUR und ZONE - die zusammen weit mehr als 100.000 Besucher an den 19 Spieltagen im Land ob der Enns zählen durften.

Jubeln durfte übrigens nicht nur das Publikum. Auch Veranstalter, Sponsoren und Behörden können hochzufrieden sein. Denn die EURO ist in Oberösterreich ohne nennenswerte Zwischenfälle verlaufen!

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden