Fr, 15. Dezember 2017

53 Tage, 1335 km

30.06.2008 01:24

24-Jähriger ging für Spenden quer durch Michigan

Ganze 53 Tage war Neil Sauter unterwegs um den US-Bundesstaat Michigan zu durchqueren - auf über einen Meter hohen Stelzen! Der 24-jährige leidet an einer Lähmungskrankheit ("infantile Zerebralparese") und hat auf den Stationen seines 1335-Kilometer-Marsches Dutzende Vorträge gehalten und 16.000 Dollar an Spendengeldern für den Verein "United Cerebral Palsy" aufgetrieben.

Seine Krankheit, die auf eine frühkindliche Hirnschädigung zurückgeht, bereitet Neil Sauter Probleme bei der Bewegungskoordination. Das Gehen auf Stelzen ist für ihn daher weit anstrengender, als für einen gesunden Menschen. Die Zeit auf Achse beschreibt er als "unerwartet ruhig" und "inspirierend".

Ministerium vervierfacht Spendengelder
Sauter hielt entlang seines Weges, der ihn quer durch den Bundesstaat führte, Dutzende Vorträge an Schulen und in Gemeinden. Die Spenden, die er dabei für "United Cerebral Palsy" sammelte - ein Verein, der Therapien für Patienten unterstützt - wird das US-Unterrichtsministerium vervierfachen, sodass Sauter eine Scheck über 64.000 Dollar überreichen kann. Von seinen Aluminium-Stelzen "verbrauchte" er übrigens ganze drei Paare.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden