Fr, 20. Oktober 2017

Who's that Girl?

28.06.2008 13:47

Prominente posieren erotisch als Madonna

Stil-Ikone Madonna feiert am 16. August ihren 50. Geburtstag. Grund genug für einige deutsche Promifrauen, der First Lady der Popmusik auf ganz besondere Weise zu gratulieren: Verona Pooth, Lady Bitch Ray und Eva Padberg haben für das deutsche Magazin "Park Avenue" in den berühmtesten Looks der Provokateurin posiert. Verona Pooth warf sich zum Beispiel im Madonna-Stil in Lack und Leder. Rapperin Lady Bitch Ray posierte ganz ihrem Naturell entsprechend im Madonna-"Sex"-Look. Die tollen Bilder findest du in der Infobox.

Für die Rapperin Lady Bitch Ray war das Fotoshooting, bei dem sie wie dereinst Madonna nackt posiert hat, ein Ausflug in die Welt eines ihrer größten Vorbilder. Immerhin wollte sie schon als Kind so sein wie Madonna  - "nur in Rap". Sie sagt: "Was Frauenpower angeht, habe ich von Madonna mehr gelernt als von Alice Schwarzer. Ich habe ja einen Hang zum Sexuellen und fand sie auch deswegen schon immer geil."

Padberg posierte als "Evita"
Etwas kritischer gegenüber der Ikone äußert sich das deutsche Model Eva Padberg, die sich als "Evita" und in dem berühmten goldenen Gaultier-Korsett hat ablichten lassen, das Madonna 1990 während der "Blond Ambition World Tour" getragen hat. Sie sagt im Interview über die Sängerin: "Ich finde es mühsam, dass sie immer auf Biegen und Brechen versucht, der Welt zu zeigen, dass sie heiß ist."

Verona hat Respekt vor Madonna
Auch für Verona Pooth ist Madonna nicht in allen Belangen ein Vorbild. Sie sagt: "Ich bin keine Musikerin, und ich will auch nicht sein wie Madonna." Doch Bewunderung hat sie durchaus für sie übrig: "Sie verdient meinen großen Respekt für ihre Leistung und für ihre Kunst. Sie ist für mich eine richtige Künstlerin – über die Videos, die sie produziert, über ihre Optik, die Trends, die sie setzt - und was mir besonders gefällt, ist, dass sie so ein Familiemensch ist."

Bilder (c) Joachim Baldauf für PARK AVENUE

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).