Sa, 25. November 2017

Tragisches Unglück

24.06.2008 17:40

Zweijähriger in Swimmingpool ertrunken

Schrecklicher Unfall Montagabend in Mauer bei Melk in Niederösterreich: Der zweijährige Michael ist in einem unbeobachteten Moment in den Pool des Nachbarn gestürzt und ertrunken. Trotz Reanimationsversuchen starb das Kind wenig später im Spital.

Verzweifelt suchte die Mutter kurz nach 16 Uhr ihren plötzlich verschwundenen Sohn – bis der Nachbar schließlich auf seinem Grundstück die grauenvolle Entdeckung machte: Der erst zweijährige Michael war in dessen Swimmingpool gestürzt und trieb leblos an der Wasseroberfläche. Der Mann alarmierte sofort die Rettung und begann mit der Wiederbelebung.

Nur wenige Minuten später wurde der Bub per ÖAMTC-Hubschrauber ins SMZ-Ost-Krankenhaus nach Wien geflogen. Doch für den Zweijährigen kam jede Hilfe zu spät – er verstarb kurz nach der Einlieferung. Michael hätte in rund einem Monat seinen dritten Geburtstag gefeiert.

Klaus Loibnegger und Gregor Brandl, Kronen Zeitung

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden