Di, 12. Dezember 2017

Termine abgesagt

23.06.2008 10:51

Prinzessin Letizias Großmutter gestorben

Prinzessin Letizia, die Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe, trauert um ihre Großmutter. Enriqueta Rodríguez Figarredo ist in der Nacht auf Montag im Alter von 89 Jahren in einem Madrider Spital gestorben. Wie das Königshaus mitteilte, sagte Letizia alle Termine für Montag ab.

Enriqueta Rodríguez Figarredo war die Großmutter mütterlicherseits der Prinzessin. Die Hausfrau trat in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung. Nach der Pensionierung ihres Mannes Francisco Rocasolano, der in Madrid als Taxifahrer gearbeitet hatte, war sie vor 20 Jahren in die Gegend von Alicante an der spanischen Mittelmeerküste übergesiedelt. Dort verbrachte auch Letizia zuweilen ihre Sommerferien. Das Paar kehrte später jedoch nach Madrid zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden