Mi, 22. November 2017

Gänsehautstimmung

20.06.2008 22:24

Jetzt ist die EURO ganz heiß!

Über 19.000 Türken und über 6000 Kroaten leben laut Statistik Austria in Oberösterreich. Und alle, ausnahmslos alle, fieberten gestern beim direkten Duell im zweiten EURO-Viertelfinale mit. Sehr viele davon in den „Krone“-FAN ZONEN - denn allein am Linzer Urfahranermarktgelände fieberten rund 5000 Anhänger mit. Und in Rainbach/M., wo die FAN TOUR von „Krone“, Coca-Cola, ORF und AVE gestern Halt machte, feuerten gut 2000 vorwiegend türkische Fans ihr Team an.

Und sorgten schon vorm Anpfiff für Gänsehautstimmung - etwa beim Abspielen der Nationalhymne, bei der sie inbrünstig mitsangen. Doch nicht nur dabei zeigte sich eindeutig: Jetzt ist die EURO ganz heiß. So donnerten von Beginn an die Schlachtrufe „Türkiye, Türkiye“ und vereinzelt auch „Hrvatska“ übers Linzer Donauufer. Und sie kamen beileibe nicht nur aus Männerkehlen. So sagte etwa Jasmin Babka aus Linz: „Bei so einem Spiel ist es selbstverständlich, dass man auch als Frau unsere Mannschaft lautstark anfeuert.“ Und Mesut Tonbuloglu aus Haid ergänzte: „Die gute Stimmung wird uns schon in die Wiege gelegt, die liegt uns im Blut.“ Was auch Illi Imbroare aus Vöcklabruck bestätigt: „Wenn wir den Titel holen, feiern wir sicher 40 Tage und 40 Nächte.“ Und wenn nicht? „Dann halt nur ein paar Tage…“

Auch bei der FAN TOUR in Rainbach waren die türkischen Fans in der Überzahl  und steckten mit ihrer guten Laune auch die österreichischen Anhänger an. „Die Stimmung ist einmalig“, schwärmten etwa Margot Kapl aus Windhaag/Freistadt und Daniela Affenzeller aus Rainbach. Auch Ramona und Dagmar Stauder aus Rainbach waren fasziniert von der Atmosphäre - trotzdem ist für sie die Stimmung nicht das Heißeste bei der EURO. Sondern: „Der Trikottausch der Spieler…“

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden