Sa, 25. November 2017

Da schau her...

20.06.2008 16:45

Für Cameron Diaz ist Sex „das Allerbeste“

So kannte man Hollywood-Star Cameron Diaz noch nicht: In einem Interview mit dem Magazin "InStyle" spricht die 35-Jährige offen wie nie über ihr Sexleben, ihre Vorlieben und dass sie es liebt, nackt durch die Gegend zu laufen.

„Sex ist das Allerbeste“, so die 35-Jährige, die seit knapp eineinhalb Jahren, seit der Trennung von Justin Timberlake, mehr oder weniger Single ist. Seitdem wurden ihr einige Affären – wie mit Jennifer Anistons Ex, dem britischen Model Paul Sculfor, oder neuerdings mit P. Diddy – nachgesagt, doch eine ernste Beziehung hat sich in letzter Zeit nicht ergeben.

Dessous, Absätze und nackt sein
Was verwundert, schließlich wird man in Hollywood wenige Stars treffen, die so freimütig über ihre sexuellen Bedürfnisse reden wie sie. Beispiele gefällig? Sie liebt hübsche Dessous – und Absätze törnen wir an, sagt sie. Außerdem laufe sie gerne nackt herum. „Wer braucht schon Unterwäsche?“, so die Mimin, die zuletzt an der Seite von Ashton Kutcher in „Love Vegas“ (mehr dazu siehe Infobox) zu sehen war.

"Man muss es genießen, sexy zu sein. Nicht nur so tun, als ob man es wäre", ist ihre Meinung. Und: Man soll sich nach den wirklichen Empfindungen verhalten, mal schamhaft, mal provozierend. "Etwas vorzugeben, ist lahm", so Cameron. Sie habe keine Angst davor zu sagen, was sie wolle, was sie nicht möge und was sie brauche. "Das möchte ich nicht verlieren, egal wie alt ich werde."

"Ich habe von Cameron viel über Frauen gelernt"
So bleibt Cameron auch Justin Timberlake, mit dem sie vier Jahre lang zusammen war, in guter Erinnerung. In einem Interview sagte er kürzlich: „Ich weiß jetzt mehr über Frauen, als das vorher der Fall war. Ich habe eine Menge aus der Beziehung mit Cameron gelernt. Aber trotzdem bleibt eines klar: Wir Männer werden Frauen nie verstehen...“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden