Fr, 15. Dezember 2017

Tierfreundschaft

16.06.2008 16:57

Chinesische Katze adoptiert Ratte und säugt sie

Eine ungewöhnliche Tierfreundschaft wird aus China gemeldet. Dort säugt in der Stadt Yantai City eine Hauskatze seit vier Wochen gemeinsam mit ihren vier jungen Kätzchen auch eine Ratte. Laut Angaben des 81-jährigen Katzenbesitzers hat diese die Ratte an dem Tag adoptiert, als sie ihre Jungen zur Welt brachte.

Der chinesischen Zeitung "Qilu Evening Post" erzählte Katzenhalter Sun Shujun, dass er die Ratte entdeckt habe, als er einem Nachbarn die jungen Kätzchen zeigen wollte. „Ich dachte, ich sehe nicht richtig, und habe eine Taschenlampe genommen, um mir das Ganze genau anzusehen“, sagte er dem Blatt.

Die Ratte trinke nicht nur die Milch der Katze, sie spiele auch mit ihren kleinen "Katzen-Geschwistern", sagte der Mann. Und auch die Katzen-Mama behandelt den kleinen Nager wie ihren eigenen Nachwuchs. Shujun vermutet, dass ihre Muttergefühle über den Jagdinstinkt gesiegt haben, und sie deshalb die Ratte nicht als Beute ansieht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden