Di, 17. Oktober 2017

Beautys des Landes

14.06.2008 17:37

Schöne Sarah ist große Schuhliebhaberin

„Eines meiner allergrößten Hobbys ist das Shopping“, verriet die 20-jährige Sarah Mutschlechner beim Foto-Shooting für die „OÖ-Krone“-Aktion „Unsere schöne Oberösterreicherin“. Und outete sich dabei auch als große Schuhliebhaberin: „Ich habe mindestens 30 Paar bei mir zu Hause.“

Keine Überraschung also, dass die Welserin beim Posieren in der „Makeup-Akademie“ von Visagistin Diana Mayrhuber gar keine Probleme hatte, sich richtig kess in Schale zu werfen. Wobei die dunkelhaarige Schönheit, die nach ihrem Schulabschluss Lehrerin werden möchte und am liebsten zu lauter House-Musik mit ihren Freunden Party macht.

Girls, die nun selbst Lust bekommen haben, bei einem der nächsten Shootings wie Sarah im Rampenlicht zu stehen, senden ein Mail mit Ganzkörperfoto, Alter und Telefonnummer an ooe.bewerbung@kronenzeitung.at. Eine mehrköpfige Jury entscheidet, wer eingeladen wird.

 

Fotos: Martin Parzer, Markus Wenzel

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden