Mo, 18. Dezember 2017

Väterlicher Rat

12.06.2008 15:10

Mel Gibson coacht Britney Spears

Britney Spears scheint sich immer öfter väterlichen Rat von ihrem Gönner Mel Gibson zu holen. Am Dienstag wurden die beiden, intensiv ins Gespräch vertieft, in der Bar eines exklusiven Zigarrenclubs in Beverly Hills gesichtet.

Britney fuhr kurz vor 19.00 Uhr beim Zigarrenclub vor. "Sie sah absolut hinreißend aus, trug eine Caprihose, eine blaue Bluse und weiße Schuhe", wusste ein Fotograf zu berichten. Kurz traf auch Mel Gibson in der Bar ein und strahlte innerliche Ruhe aus.

Mel und Britney saßen rund zwei Stunden an der Theke und waren intensiv ins Gespräch vertieft. Die beiden ließen sich auch nicht vom dritten Basketball-Finalspiel der NBA ablenken, das auf den Fernseh-Bildschirmen der Bar lief. Britney sei während des Gesprächs sehr konzentriert und ruhig gewesen, Mel nahm laut Beobachtern die Rolle eines Coachs ein. Nach rund zweieinhalb Stunden verließ Britney das Gebäude wieder, Gibson blieb noch etwas länger an der Bartheke sitzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden