Do, 19. Oktober 2017

Pflicht-Utensilien

06.06.2008 20:19

Mit Schal, Fahne und Trikot

„Immer wieder Österreich!“ Schlachtgesänge gehören ins Repertoire jedes Fans. Und natürlich die passende Ausrüstung. Die „Krone“ zeigt die Pflicht-Utensilien fürs Daumendrücken in der FAN TOUR ZONE in Linz und bei der EURO FAN TOUR.

+ „Krone“-Fahne: Ob am Auto oder in der Hand – die Flagge, die’s in jeder Trafik gibt, ist ein Muss.
+ „Krone“-Fan-Tattoo: Auch das Fan-Tattoo mit der österreichischen Flagge ist Pflicht. Auf den Wangen wirkt es am besten. Das wieder abwaschbare Motiv gibt’s gratis in den Trafiken.
+ Trikot: Ein echter Fan braucht das echte Österreich-Trikot. Das kann jeder beim Intersport-Fanshop in der FAN ZONE am Linzer Urfahranermark-Areal sowie in den weiteren Intersport-Shops erwerben.
+ Gas-Hupe: Hupe, Tröte oder Ähnliches – Fußball-Fans wollen ihre Mannschaft lautstark unterstützen.
+ Fanschal: Das allerwichtigste Kleidungsstück. Ohne Schal in den Nationalfarben ist des wahre Fan „nackt“. Wobei’s natürlich verschiedene Längen-Variationen gibt – ganz nach Geschmack.
+ „Krone“-Fahnenkostüm: Das „I-Tüpfelchen“ für jeden Patrioten ist das Fahnenkostüm der „Krone“ mit unserer Nationalflagge, das jeder ebenfalls dank der Lieblingszeitung der Oberösterreicher in der Trafik erwerben kann.

Grafik: Kronen Zeitung/ Fotos: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).