Fr, 15. Dezember 2017

Wechsel perfekt

04.06.2008 12:25

Jens Lehmann neuer Keeper beim VfB Stuttgart

Deutschlands Fußball-Nationaltormann Jens Lehmann, bei der EURO in Österreich und der Schweiz die Nummer eins im Tor der DFB-Elf, ist am Dienstag zum VfB Stuttgart gewechselt. Der 38-Jährige kommt ablösefrei vom FC Arsenal London und erhält bei den Schwaben einen Einjahresvertrag.

Stuttgarts Sportdirektor Horst Heldt sagte: "Jens Lehmann passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Wir sind davon überzeugt, dass er schnell zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft wird. Er ist ein hervorragender Torhüter und verfügt über große Erfahrung."

Lehmann selbst meinte: "Ich freue mich auf den VfB und die Bundesliga." Sein zukünftiger Trainer Armin Veh zeigte sich zufrieden: "Jens Lehmann war von Beginn an unser Wunschkandidat für die Torhüter-Position. Seine Qualitäten sind unbestritten, von seiner großen Erfahrung wird unsere gesamte Mannschaft profitieren."

Schäfer nach Fehlern ausgemustert
Der VfB Stuttgart war auf der Suche nach einem neuen Tormann gewesen, nachdem der bisherige Stammkeeper Raphael Schäfer wegen enttäuschender Leistungen zum Ende der Bundesliga-Saison ausgemustert worden war.

Lehmann bestritt bisher 55 Länderspiele und ist seit der WM 2006 Stammtormann des deutschen Nationalteams. Vor seinem Wechsel zu Arsenal London, wo sein Vertrag gegen Ende der Saison nicht mehr verlängert wurde, hatte er in der deutschen Bundesliga für Schalke 04 und Borussia Dortmund gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden