Mi, 13. Dezember 2017

Packt sie jetzt aus?

03.06.2008 16:56

Eine Million Dollar für Lindsays Lesben-Geständnis

Sollte Lindsay Lohan in naher Zukunft gewillt sein, doch zuzugeben, dass ihre ständige Begleiterin Sam Ronson (li. im Bild) doch mehr als nur eine Freundin ist (schließlich sind bereits mehrere Fotos der beiden aufgetaucht, auf denen LiLo Sam auf den Nacken küsst und sie innig umarmt), dann könnte ihr das eine Menge Geld einbringen: „OK!“ hat eine Million Dollar für ein Lesben-Geständnis geboten!

Wie Promi-Blogger Perez Hilton auf seiner Website berichtete, stellen sich die Verantwortlichen des Magazins eine Cover-Story mit dem Geständnis vor, dass Lindsay mit Samantha, mit der sie in den vergangenen Monaten ständig zusammen gesehen wurde, zusammen sei. Und das bereits in einer der nächsten Ausgaben. Dazu würden sie eine Million Dollar locker machen.

Während eine Quelle meinte, Lindsay wäre erpicht darauf, das Angebot anzunehmen (und brauche das Geld dringend), dementierte ihr Sprecher umgehend: „Lindsay wird nie Geld von ‚OK!’ annehmen. Sie schicken ständig Angebote und wir schlagen sie aus.“ Perez Hilton hat seine eigene Meinung dazu: „Vermutlich wartet sie nur auf ein besseres Angebot.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden