Sa, 18. November 2017

Diät-Studie

03.06.2008 13:39

Eiweiß stoppt den „Jo-Jo-Effekt“ nach einer Diät

Wer nach einer Diät langfristig in Badehose oder Bikini eine gute Figur machen möchte, sollte einer neuen Studie zufolge viel Eiweiß essen. Eiweiß kommt besonders reichlich in Fleisch, Fisch, Eiern, Käse und Topfen vor. Vollkornprodukte dagegen haben kaum einen Nutzen für das Idealgewicht.

Die Experten des "Deutschen Institutes für Ernährungsforschung (DIfE)" fanden im Rahmen der europaweiten "Diogenes Studie" heraus, dass Proteine Figurbewussten dabei helfen, langfristig ihr Gewicht zu halten - und das nicht nur nach einer Diät.

Europaweiter Vergleich
Mehr als 90 Familien aus Deutschland und über 500 Familien aus sieben anderen Ländern nahmen an dieser bisher größten europäischen Interventionsstudie teil. Zu Beginn mussten die Erwachsenen acht Prozent ihres Gewichtes abnehmen. Danach sollte die gesamte Familie eine von fünf vorgegebenen Diäten einhalten, die per Zufallsprinzip verteilt wurden.

763 erwachsene Studienteilnehmer konnten zunächst ihr Gewicht reduzieren, nämlich um durchschnittlich 11,2 Kilogramm. Bei der anschließenden langfristigen Familienphase legten die Teilnehmer bei einer Kost mit erhöhten Eiweißanteil am wenigsten zu. Vollkornkost und Gemüse boten dagegen langfristig keinen besonderen Nutzen.

Kein Vorteil durch niedrigen Glykämischen Index
Eine Diät mit niedrigem Glykämischen Index biete keinen weiteren Vorteil hinsichtlich des Körpergewichts, sagte Arne Astrup, Koordinator der Diogenes-Studie. Dieser Index ist ein Maß für die Blutzuckererhöhung, die durch kohlenhydrathaltige Nahrungsmittel ausgelöst wird. Je höher er ist, desto stärker wird die Fettverbrennung gebremst.

Einen niedrigen Index haben zum Beispiel Vollkornbrot, Gemüse außer Mais, Haferflocken und - passend zur Jahreszeit - Spargel und Erdbeeren. Einen höheren Wert haben Weißbrot, Pommes frites, Cola und Limonade.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden