So, 17. Dezember 2017

35 ¿ na und?

01.06.2008 21:03

Klum hat keine Angst vor Falten

Heidi Klum hat am Sonntag in ihrer Heimatstadt Bergisch Gladbach mit einer großen Party und ihren Kindern ihren 35. Geburtstag gefeiert. "Mein Vater und ich haben uns auf dem Hinflug überlegt, was wir an meinem Geburtstag machen, und sind zu dem Schluss gekommen, in ein Restaurant, wo ich schon als kleines Mädchen gerne war, zu gehen", sagte das Topmodel bei der Münchner Präsentation ihrer neuen McDonald's-Werbekampagne, bei der sie fleißig Chicken-Wraps mampfte (Fotos unten durchklicken).

"Ich mache mir eigentlich nicht so viele Gedanken über das Älterwerden, wie es die Leute vielleicht über mich denken", erklärte Heidi Klum. "Ich bin sehr zufrieden mit mir und mit dem Älterwerden. Ich glaube, das gehört auch irgendwie dazu. Ich bin auch nicht der Typ, der sich irgendwann mit Botox verändern möchte, sondern möchte auf natürliche Weise älter werden - mit Falten."

Vierte "GNT"-Show bereits fix
Noch ist die 35-Jährige allerdings auf einem Höhepunkt ihrer Karriere, was Werbeaufträge und Fernsehprojekte angeht. Die dritte Staffel ihrer ProSieben-Sendung "Germany's next Topmodel" geht in einer Woche zu Ende, und sie plant schon die Vierte, wie sie verriet.

Glückliche Mutter und Ehefrau
Auch privat läuft es bei der Laufsteg-Schönheit super: Seit 2005 ist sie mit dem britischen Sänger Seal verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Söhne sowie Töchterchen Leni aus Heidis Beziehung mit Flavio Briatore.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden