Mo, 11. Dezember 2017

Neue Liebe

29.05.2008 16:34

Paul und Nancy treten erstmals öffentlich auf

Bereits zwei Wochen nach der endgültigen Trennung von Heather Mills scheint sich Paul McCartney vom 18-monatigen-Scheidungskrieg erholt zu haben. Bei der Verleihung des Ehrendoktortitels für den Ex-Beatle durch die amerikanische Elite-Universität Yale zeigte er sich erstmals öffentlich mit seiner neuen Liebe, der 47-jährigen Geschäftsfrau Nancy Shevell.

McCartney wurde in letzter Zeit von britischen Zeitungen mit mehreren Frauen in Verbindung gebracht, unter anderem mit der Schauspielerin Rosanna Arquette und der olympischen Reiterin Tanya Larrigan. Doch fernab des großen Blitzlichtgewitters im Showbusiness scheint sich nun eine stabile und reife Beziehung mit Nancy entwickelt zu haben. Paparazzi hatten die beiden Turteltäubchen zwar bereits im November erstmals fotografiert, den Schritt an die Öffentlichkeit wagten sie aber bisher nicht.

Wird Nancy die neue Linda McCartney?
Die 47-jährige Nancy Shevell ist Vize-Präsidenten einer großen Transportfirma, die ihrer Familie gehört. Seitdem sie selbst den Kampf gegen eine Brustkrebs-Erkrankung überlebt hat, engagiert sie sich sehr für die Entwicklung neuer Therapiemethoden und sammelte dafür bereits große Spendenbeträge. Bereits in den 90er-Jahren waren sie und ihr damaliger Ehemann mit den McCartneys befreundet.

Ihr elegantes Auftreten und die noble Tradition ihrer Familie hat bereits dazu geführt, dass britische Zeitungen sie mit Linda McCartney vergleichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden