So, 22. Oktober 2017

Seen noch zu kalt

26.05.2008 20:20

Saharawind bringt in dieser Woche eine Hitzewelle

„Die Wetteraussichten stehen auf Hochsommer“, sind sich Meteorologen einig, denn Winde aus der Sahara bringen die Hitze nach Oberösterreich. Die Badeseen sind aber mit Temperaturen zwischen zwölf und 20 Grad etwas frisch zum Schwimmen.

Mit Höchsttemperaturen bis zu 34 Grad kündigen Meteorologen für heute, Dienstag, den bisher heißesten Tag des Jahres an. Auch die restliche Woche verspricht warmes, trockenes Klima mit Temperaturen um die 25 Grad. Meist ist es jedoch etwas föhnig, wobei die Saharawinde teilweise sogar Wüstensand bis zu uns tragen können.

Trotz des herrlichen Wetters, das uns der Wonnemonat Mai noch beschert, sind die Badeseen im Land ob der Enns doch noch sehr frisch, um sich abzukühlen. Der kälteste See im Bundesland ist der Traunsee - in Traunkirchen misst er kühle zwölf Grad. Der wärmste See mit 22 Grad ist der Holzöstersee im Oberinnviertel. Freibäder hingegen halten ihre Wassertemperaturen meist zwischen 22 und 29 Grad.

 

Foto: Horst Einöder

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).