Fr, 24. November 2017

Ein zweites Cordoba

26.05.2008 20:14

FAN TOUR bringt Knaller Österreich - Deutschland

„Krankl schießt und Tooor! Tooor! Tooor! I wird´ narrisch…“ Edi Fingers Worte sind ebenso legendär wie die Tore des Goleadors und der 3:2-Triumph Österreichs über Deutschland bei der WM 1978 in Cordoba. Der natürlich heuer ein Revival feiern soll, trifft doch unser Team am 16. Juni wieder auf unsere Lieblingsnachbarn.

Ein Hit, dem auch ganz Vöcklabruck bereits entgegenfiebert, wird doch die Knallerpartie im Rahmen der EURO FAN TOUR von „Krone“, ORF und Coca-Cola live in der Bezirkshauptstadt übertragen. Aber nicht wie geplant am Stadtplatz - der ist zu klein! Weshalb die Organisatoren den StageMover-Truck, der die 29 Quadratmeter große LED-Videoleinwand bringt, auf jenes Areal dirigieren, auf dem vergangenes Jahr die Landesgartenschau die Massen angezogen hat.

„Dort haben wir sicher genug Platz“, meint Organisator Alexander Schmid, der bis zu 3000 Fans erwartet. Aber im Hinterkopf mit noch mehr rechnet, wurde doch das Areal auf 4000 ausgelegt… Schließlich wird auch der regierende Regionalliga-Meister FC Vöcklabruck gefeiert, der in der kommenden Saison erstmals im Profifußball mitmischen wird.

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden