Mo, 22. Jänner 2018

Strip aus Ärger

22.05.2008 11:57

Arbeiter pfeifen Frau hinterher - sie zieht sich aus!

Damit haben die Herren wohl nicht gerechnet! In Neuseeland haben Bauarbeiter einer wildfremden Frau hinterhergepfiffen und anstößige Kommentare abgelassen. Die Reaktion der jungen Dame: Sie ließ die Hüllen fallen!

Der Vorfall ereignete sich vor einem Geldautomaten in der Stadt Kerikeri im Norden von Neuseeland. Die junge Frau aus Israel hatte dort gewartet, bis sie an die Reihe kam. Eine Gruppe von Straßenarbeitern nutzte die Gelegenheit, um ihr hinterherzupfeifen.

"Sie sagte, dass sie sich von den Männern belästigt fühlte", erzählte Polizeisprecher Peter Masters. "Dann dachte sie 'Denen werd ich's zeigen'". Dezent wies die Polizei die Frau jedoch daraufhin, dass es nicht üblich sei, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden