Di, 24. Oktober 2017

Echte EUROphorie

20.05.2008 19:49

Sogar die Karate-Kämpfer sind heiß auf die EURO

Das wird ein „kampfkräftiges“ Fest… Die EURO FAN TOUR von „Krone“, ORF und Coca-Cola macht mit Unterstützung der AVE am 13. Juni in St. Georgen im Attergau Halt. Genauer gesagt am Parkplatz vor und im Freibad. „Dort werden wir einen Tag der offenen Tür veranstalten“, verrät Organisator Gerhard Bernauer.

Angst, dass das Fest ins Wasser fällt, hat er nicht. Er rechnet mit 1500 bis 2000 Fans. „Schließlich steht der ganze Ort hinter uns“, weiß der OK-Chef. Echte EUROphorie eben. Die nicht nur die Kicker erfasst hat. So werden auch die erfolgreichen Kämpfer des Karateklubs ihr Können auf der Showbühne, die der StageMover-Truck gemeinsam mit einer 29 m2 großen Videowall bringen wird, präsentieren. Um anschließend bei den Partien Italien gegen Rumänien und Holland gegen Frankreich mitzufiebern. Wobei für Bernauer der Sieger (fast) schon feststeht: „Wenn´s nach mir geht, holen die Italiener den Titel!“

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).