Sa, 18. November 2017

Heiße Spiele

16.05.2008 19:22

Griechenland wird Ternberg bei begeistern

Auch wenn die EURO FAN TOUR von „Krone“, Coca-Cola und ORF vorm Freibad in Ternberg Halt macht - ans Baden denkt sicher keiner! Denn am 10. Juni wird dort das erste Spiel von Titelverteidiger Griechenland live übertragen - auf der 29 Quadratmeter großen Videowall, die der StageMover-Truck abliefert.

Der Fußball-Verein, der den Event organisiert, wird zudem für Show-Elemente sorgen. „Wir haben kommende Woche Vorstandssitzung, da werden wir entscheiden, was passiert“, erklärt Chef-Organisator Oliver Brandner. Der es gewohnt ist, größere Events abzuwickeln, schließlich organisiert er auch das jährliche Klubfest. „Da waren an einem Tag 1200 Leute“, so Brandner, der mit rund 1000 Besuchern rechnet.

Der Organisationschef drückt natürlich Österreich die Daumen. Den Titel werde aber ein anderes Team holen: „Portugal!“ Warum? „Das Land ist mir sympathisch - und hat mit Cristiano Ronaldo wohl einen der besten Spieler in seinen Reihen.“

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden