So, 17. Dezember 2017

Sammelfieber

13.05.2008 19:14

"Krone"-Tauschbörse war Fan-Magnet

Hunderte Fußball-Fans stürmten bei der großen Pickerl-Tauschbörse ins Linzer „Krone“-Haus! Da wanderten Sticker über die Tische, bis der Schweiß in Strömen floss. Wobei nicht nur jugendliche Buben den Panini-Fußballbildchen nachjagten: Denn vom Opa bis zur Enkelin sind alle mit dem Pickerl-Virus infiziert!

Schon mehr als eine halbe Stunde vorm Beginn der Tauschbörse drängten sich die „Jäger der Fußball-Köpfe“ vorm Linzer „Krone“-Haus, begannen gleich zu tauschen! Das von der „Krone“ ausgelöste Sammelfieber steigt immer weiter…

Wie bei Helmut Fink aus Linz. Der 68-Jährige kam mit seinem Enkerl Jan (10). „Wir haben schon 30 Sticker getauscht“, strahlte der Junior nach wenigen Minuten. Erfolgreich war auch Christine Ghent, die mit Sohn Leon (5) und Töchterchen Sheila (4) um Pickerln feilschte. Und einen Tipp für die EURO parat hatte: „Wir setzen auf Rumänien.“ Auf Italien hofft Michael Kössl (10) aus Wartberg/Krems: „Luca Toni ist mein Lieblingsspieler“, so der Junior, der seinen Favoriten längst eingeklebt hat.

Was viele aufgrund des Andrangs nicht nur im, sondern auch vorm „Krone“-Haus machten. „So bekommen wir auch Sonne ab“, strahlten die Sammler. Wie Mario Imber aus Linz. Der 33-Jährige kam mit einem Karton „Doppelter“, die er mit Sonja Weilguni (63) tauschte. „Ich muss ja zwei Alben vollbekommen: meines und das meiner Mutter.“

Für sein Enkerl André suchte der 86-jährige Johann Kirchmayr aus Linz nach Pickerln. Und war aber nicht der einzige „Routinier“ - so suchte etwa auch der 80-jährige Friedrich Körner nach den letzten fehlenden Stickern. Schließlich sammelt er Panini-Pickerln schon seit den 60er Jahren. Übrigens: Heute kann jeder im Welser max.center (15 bis 19 Uhr) bei der „Krone“-Tauschbörse sein Glück versuchen. Und in Linz steigt die nächste Auflage am Freitag, 23. Mai!

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden