Mo, 22. Jänner 2018

Riesen-Zigarre

08.05.2008 11:32

Kubaner rollt die längste Zigarre der Welt

Mit einer 30 Meter langen Zigarre will der Kubaner Jose Castelar seinen Rekord, den er 2001 aufstellte und seit damals zweimal gebrochen hat, erneut übertrumpfen. Dazu benötigt er 42 Kilogramm Tabak und viel, viel Zeit...

Schon mit fünf Jahren lehrte ihn sein Onkel die Kunst des Zigarrenrollens. Mittlerweile ist der 64-Jährige ein echter Profi. Die 30 Meter sind ein mutiges Ziel, wichtig ist ihm jedoch, dass er den aktuellen Rekord von 20,41 Meter bricht. "Ich werde mein Bestes geben", so Castelar.

Für das Rollen der Riesenzigarre wird der Kubaner mehrere Tage benötigen. Wenn das Kunstwerk fertig ist, kann man es auch rauchen. "Ich bin noch auf der Suche nach jemandem mit einer starken Lunge, der die Zigarre von Anfang bis Ende raucht", scherzt Castelar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden